Salbei-Basilikum-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Salbei-Basilikum-Pesto alle Zutaten mit etwa 5 EL Olivenöl im Standmixer pürieren. Erst nach und nach so viel Olivenöl dazu geben, dass eine feine Paste entsteht.

Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Salbei-Basilikum Pesto passt mit frischen Paradeisern zu allen Nudelsorten.

Tipp

Es schmeckt auch zu Gnocchi, Fisch, oder als würziger Aufstrich auf getoastetem Brot. In einem verschließbaren Gefäß, mit Olivenöl bedeckt, hält sich das Salbei-Basilikum-Pesto im Eiskasten ca. 2 Wochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Salbei-Basilikum-Pesto

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 05.02.2016 um 11:21 Uhr

    GIBT ES EINE ALTERNATIVE ZU SALBEI ??? MAG DEN GESCHMACK NICHT SO ! SCHMECKT NACH """ KRANK SEIN """

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 05.02.2016 um 15:18 Uhr

      am besten 140 g Basilikum verwenden und den Salbei einfach weglassen = Pesto Genovese mit Pistazien

      Antworten
  2. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 02.07.2015 um 13:21 Uhr

    ist gut

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 15.06.2015 um 22:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 19.05.2015 um 18:42 Uhr

    Probier ich morgen

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche