Salattempura mit Soja-Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 sm Kopf Radicchio
  • 0.25 Friséesalat
  • 0.5 Zwiebel
  • 150 g Tempuramehl (Asia-Laden)
  • 100 g Sojasprossen
  • 8 Kapuzinerkresseblüten
  • 2 EL Reisessig
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Sojasauce
  • 0.5 Bund Koriander
  • 0.5 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett (zum Fritieren)

Die Blattsalate reinigen, abspülen und in auf der Stelle große Stückchen zupfen. Die Zwiebel in Scheibchen schneiden und in Streifchen lösen. Das Tempuramehl mit ein wenig Wasser anrühren und mit Salz würzen.

Die Sojasprossen, Zwiebeln, Blattsalate und Blüten durch den Tempurateig ziehen und in heissem Frittierfett nach und nach fertig backen, herausnehmen, auf Küchenpapier abrinnen und warm stellen.

Aus Reisessig, Sesamsaat- und Olivenöl eine Salatsauce vermengen. Diese mit Sojasauce, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die Küchenkräuter einrühren.

In tiefen Tellern die Kräutervinaigrette gleichmäßig verteilen und Salattempura darauf gleichmäßig verteilen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Salattempura mit Soja-Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche