Salatsuppe Mit Sauerampferoel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 15 g Morcheln (getrocknet)
  • 5 Sauerampfer
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 75 g Schalotten
  • 75 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 50 ml Wermut (trocken)
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 400 ml Milch
  • 400 ml Gemüsefond
  • 300 g Fester Häuptelsalat
  • 1 Bund Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Morcheln in einem Sieb erkaltet abschwemmen, in lauwarmem Wasser zumindest 1 Stunde einweichen. Sauerampfer spülen, Stiele entfernen, Blätter klein hacken. Mit dem Olivenöl vermischen und ein wenig mit Salz würzen. zur Seite stellen.

2. Schalotten schälen und fein würfelig schneiden. 50 g Butter in einem Kochtopf aufschäumen, Schalotten darin 1 Minute unter Rühren leicht andünsten.

Mehl darüberstreuen, kurz unterziehen und mit Wermut und Weisswein unter Rühren löschen. Milch und Gemüsefond unterziehen und aufwallen lassen. Alles bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren im offenen Kochtopf eine halbe Stunde schonend machen.

3. Blattsalat reinigen, abspülen und trockenschleudern. Kerbel von groben Stielen befreien. Beides grob hacken. Morcheln gut abrinnen und hacken.

4. Restliche Butter in einer kleinen Bratpfanne erhitzen, die Morcheln darin ca. 1 Minute bei mittlerer Hitze andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Suppe in einen Handrührer Form, Blattsalat und Kerbel hinzfügen, das Ganze sehr gleichmässig zermusen. Suppe in einem Kochtopf kurz zum Kochen bringen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

6. Suppe und Morcheln in 4 Schalen gleichmäßig verteilen. Mit dem Sauerampferoel beträufelt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Salatsuppe Mit Sauerampferoel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche