Salatcremesuppe mit Haferflocken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • Für 1 Kleinkind:
  • 200 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 0.5 Häuptelsalat
  • 1 Apfel (mild)
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 125 ml Milch
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Haferflocken (kernig)
  • 1 EL Würz-Hefeflocken
  • 1 Spalte Avocado

Suppen sind ideal für kaufaule Kids: Sie rutschen wie von selbst und man kann eine Masse darin verstecken. Hier dazufügen sich Ei mit Erdäpfeln und Milch mit Hafer zu außergewöhnlich hochwertigem Eiweis. Frieren Sie die zweite Einheit ein: dann haben Sie einen Vorrat für den Notfall.

Erdäpfeln abspülen und in der Schale in wenig Salzwasser garkochen. In der Zwischenzeit den Häuptelsalat reinigen - dabei die Rippen entfernen. Blätter abspülen, abrinnen und fein nudelig schneiden. Apfel abspülen, abschälen, Kerngehäuse entfernen und Apfel kleinschneiden. Fett im Kochtopf andünsten und die Salatblätter hinzufügen. Milch zugiessen und alles zusammen bei kleiner Temperatur 10 min weichdünsten. Später die restlichen Ingredienzien hinzufügen und alles zusammen mit dem Mixstab fein zermusen. Erdäpfeln schälen, durch die Presse beziehungsweise ein grobes Sieb drücken und unter die Suppe ziehen. Haferflocken anrösten, Suppe damit überstreuen. Die Hälfte auf der Stelle abfüllen, auskühlen und einfrieren - beziehungsweise gleicher dienieren!

Kindes abwandeln: mit gedünsteten Kohlrabi, Fenchel, Karotten, Karfiol oder evtl. Weizensprossen. Anschließend Haferflocken weglassen, sonst wird die Suppe zu dick.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salatcremesuppe mit Haferflocken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche