Salat mit Ziegenkäse und Folienkartoffeln mit Küchenkräuter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 lg Erdäpfeln
  • 200 g Topfen (mager)
  • 50 ml Weizenkeimöl
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 EL Dill (gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Schnittlauch (gehackt)
  • 1 EL Kresse
  • 1 EL Sauerampfer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Eichenblattsalat Oder
  • 100 g Roquet-Blattsalat
  • 100 g Ziegenkäse
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 50 ml Walnussöl
  • 50 ml Himbeeressig oder evtl. anderen Essig
  • Himbeerkonzentrat; (ein paar Tropfen)
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Aluminiumfolie

"Gerichte, nicht nur für Rheumatiker"

Die Erdäpfeln in Aluminiumfolie einschlagen und im Backrohr bei 180 °C rund 40 Min. gardünsten.

Für die Kräutercreme Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln. Das Öl gemächlich in den Topfen untermengen. Faschierte Küchenkräuter, Zwiebel- und Knoblauchwürfel zufügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Für das Salatdressing das Walnussöl unter durchgehendem Rühren tröpfchenweise unter den Senf Form, so dass eine homogene Menge entsteht. Später den Essig und das Himbeerkonzentrat unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker nachwürzen.

Den Blattsalat zupfen, den Ziegenkäse würfelig schneiden. Mit dem Nussdressing begießen und mit den Sonnenblumenkernen verzieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat mit Ziegenkäse und Folienkartoffeln mit Küchenkräuter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche