Salat mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 0.2 kg Fenchelknolle
  • 6 Esslöffel Sherryessig
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 7 Esslöffel Olivenöl
  • 8 Esslöffel Haselnussöl
  • 0.1 kg Vogerlsalat
  • 0.1 kg Römersalat
  • 0.1 kg Radiccio
  • 50 gramm Brunnenkresse
  • 0.2 kg Chicorée
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Pimpinelle
  • 1 Bund Zitronenmelisse
  • 1 Kresse (Beet)

Den Fenchel reinigen und fein in Würfel kleinschneiden. Sherryessig mit Salz, Zucker und Pfeffer mischen. Oliven- und Haselnussöl darunter geben und die Fenchelwürfel dazufügen.

Römersalat, Vogerlsalat, Radicchio und Brunnenkresse reinigen, abspülen und trockenschleudern. Römersalat diagonal in drei Zentimeter breite Streifchen kleinschneiden. Radicchio kleinzupfen. Den Chicorée von dem Strunkansatz befreien und die Blätter in etwa drei Zentimeter lange Stückchen kleinschneiden.

Basilikum, Petersilie, Pimpinelle und Zitronenmelisse grob zerpflücken, die Kresse von dem Beet kleinschneiden. Blattsalate und Küchenkräuter in einer grossen Backschüssel locker vermengen. Die Salatsoße abermals mischen und mit dem Blattsalat vermengen. Sofort auf den Tisch hinstellen. Der Blattsalat passt zum Ziegenkäse und zum Gulasch.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche