Salat mit Huhn und Senfmayonnaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 Huhn
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Fenchelknolle
  • 2 Fleisch-Tomaten
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel Weinessig
  • 150 ml Olivenöl
  • 2 Teelöffel Dijonsenf
  • 3 Esslöffel Kräuter (gemischt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz

Für den Salat mit Huhn und Senfmayonnaise zuerst das Suppengrün waschen und grob zerteilen.

Das Huhn waschen, abtrocknen, in Stücke tranchieren und mit 2/3 der Kräuter, Salz und Pfeffer würzen. Mit Wasser un dem Suppengrün in einem flachen Kochtopf aufkochen und bei mäßiger Wärme in etwa eine halbe Std. weichkochen.

Abkühlen lassen, die Haut abziehen, das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stückchen schneiden.

Die Fenchelknolle waschen, den Strunk entfernen und in schmale Scheiben schneiden.

Paradeiser waschen und achteln, den Strunk herausschneiden.

Petersilie waschen und hacken. Den Blattsalat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Trockenschleudern bzw. ordentlich abrinnen lassen.

Das Gemüse und das kalte Hühnerfleisch in einer großen Salatschüssel verrühren.

In einem Rührbecher Ei mit Essig mixen, den Senf einrühren und nach und nach unter durchgehendem Schlagen das Öl erst einmal tröpfchenweise, anschliessend im feinem Strahl eingießen.

Den Salat mit Huhn und Senfmayonnaise mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und den übrigen Kräutern abschmecken.

 

Tipp

Servieren Sie Salat mit Huhn und Senfmayonnaise mit herzhaftem Bauernbaguette!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat mit Huhn und Senfmayonnaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche