Salami-Chili-Baguette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Salami-Chili-Baguette den Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen. Olivenöl, Tomatenmark, Oregano und Salz vermischen und auf den aufgeschnittenen Baguettes verteilen.

Die Salami und Chili in kleine Stücke schneiden. Die Baguettes mit dem Käse bestreuen und die Salami und Chili-Stücke darauf verteilen.

Die Salami-Chili-Baguettes im Backofen 15-20 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Wenn man statt den frischen Chilis für die Salami-Chili-Baguettes, getrocknete verwendet, sollte man diese mit dem Käse vermischen, da sie sonst nur verbrennen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare7

Salami-Chili-Baguette

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 09.04.2016 um 16:04 Uhr

    Wir werden es mit einer Fenchelsalami probieren.

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 31.10.2015 um 05:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 15.09.2015 um 14:29 Uhr

    mach ich demnächst

    Antworten
  4. emmagoldie
    emmagoldie kommentierte am 21.07.2015 um 19:18 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 21.06.2015 um 12:32 Uhr

    gespeichert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche