Salade d'oignons rotis / Salat aus gebratenen Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Zwiebeln, mittelgross milde Sorte, z.B. rote
  • Zwiebeln aus Italien
  • Olivenöl
  • Weinessig
  • 0.3333 Teelöffel Feines Gewürz; (Mischung)
  • Salz
  • Pfeffer

Wenn man über einen Herd verfügt, die Zwiebeln in der Glut gardünsten, bis sie sehr weich sind. Sonst im sehr heissen Herd (250 Grad ) 1 Stunde gardünsten, nachdem man sie einzeln in Aluminiumfolie verpackt hat.

Aus dem Herd nehmen, die Folie öffnen udn ein kleines bisschen auskühlen.

Die Schale der Zwiebeln ist schwarz und karamelisiert. Schälen, sobald sie nicht mehr zu heiß sind, und in feine Scheibchen schneiden.

In eine Salatschüssel Form. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit ein Drittel TL Kräutermischung bestreuen. Einen Schuss Olivenöl und Essig darüber Form.

Mischen und zu Tisch bringen.

Anmerkung (tom): Im Begleitext wird erwähnt, das dies Gericht lauwarm gereicht werden sollte. In späteren Variationen des Rezeptes wird der Essig durch gekochten Wein ersetzt.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salade d'oignons rotis / Salat aus gebratenen Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche