Saiblingsfilet in Tomme-Fleurette-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Fischfilets:

  • 240 g Saiblingsfilet (Medaillons)
  • 1 Zw Thymian
  • Sm Pfeffer und Salz
  • 30 g Butter (weich)

Fleurette-Sauce:

  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 50 ml Noilly Prat
  • 100 ml Weisswein
  • 300 ml Fischfond
  • 200 ml Rahm
  • 0.5 Teelöffel Maizena
  • 30 ml Weisswein; / Rotwein
  • 50 g Rohmilch-Tomme (z.B. Tomme Fleurette)
  • 2 EL Rahm

Dekoration:

  • 4 Kirschtomaten; blanchiert, Haut abgezogen
  • 1 Knoblauchzehe
  • Sm Küchenkräuter-Stiele
  • Sm Olivenöl
  • 2 EL Schnittlauch (fein geschnitten)

Saiblingsfilet (Medaillons) trocken reiben, mit Thymianspitzen spicken und auf Teller legen.

mit Salz und Pfeffer würzen Medaillons mit weicher Butter bestreichen. Mit Frischhaltefolie bedecken, bei 90 °C 12 bis 15 min (jeweils nach Dicke der Filets) in das Backrohr stellen. Schalotten, fein gehackt, Noilly Weisswein, Fischfond, Prat zum Kochen bringen, reduzieren.

Maizena in Weisswein anrühren, Sauce abbinden.

Rohmilch-Tomme (z.B. Tomme Fleurette) in kleinen Stücken beigeben. Rahm untermengen Kirschtomaten, blanchiert, Haut abgezogen, Knoblauchzehe, Küchenkräuter-Stiele, Olivenöl: Cherry Paradeiser mit Knoblauchzehe und Kräuterstielen kurz erwärmen Schnittlauch, fein geschnitten mit Olivenöl fein gemixt (Schnittlauch- Pesto). Fischmedaillons auf Saucenspiegel setzen, mit Schnittlauchpesto umgiessen, mit Kirschtomaten dekorieren. Dazu wilder Langkornreis.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saiblingsfilet in Tomme-Fleurette-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche