Saiblingfilet auf Rosenkohl-Kastanien-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Saibling
  • 400 g Rosenkohl
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 200 g Esskastanien, gekocht und abgeschält
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Schlagobers
  • Pfeffer

Die Saiblinge filetieren und die Gräten entfernen.

Den Rosenkohl in kochend heissem Salzwasser ungefähr 5-8 Min. blanchieren, abgießen und kühl abschrecken. Als nächstes Butter, Zucker und Kastanien in einen Kochtopf Form und kurz anschwitzen, den Rosenkohl dazugeben, gut mischen und klare Suppe aufgießen. So lange im offenen Kochtopf gardünsten, bis die ganze Flüssigkeit eingekocht ist. Schlagobers einrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten etwa 2 min rösten.

Das Gemüse mit den Fischfilets anrichten.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saiblingfilet auf Rosenkohl-Kastanien-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche