Saibling Mit Limonen-Pfirsich-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 600 g Saiblingsfilets
  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (Braten)

Sauce:

  • 2 Schalotten
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Limone; Saft und Schale von
  • 2 lg Pfirsiche
  • 250 ml Hühnerfond
  • 100 ml Obers
  • 0.5 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Öl

In einem Kochtopf 1 Tl Butter erhitzen, die fein geschnittenen Schalotten darin anschwitzen, mit Limonensaft und Hühnerfond aufgiessen. 1 Pfirsich halbieren und entkernen. Fruchtfleisch würfeln und im Fond weich machen. Obers dazugeben, 2 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit dem Handmixer zermusen und durch ein feines Sieb seihen. Geriebene Limonenschale beifügen, ein klein bisschen mit Salz würzen. Sollte die Sauce zu sauer sein, ein klein bisschen Honig dazugeben. Die beiden übrigen Pfirsiche halbieren, entkernen und in möglichst schmale (2 mm) Scheibchen schneiden. In einer beschichteten Bratpfanne Öl erhitzen und die Pfirsichscheiben darin goldbraun backen. Saiblingsfilets mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. In einer anderen beschichteten Bratpfanne ein klein bisschen Butter erhitzen, die Saiblingsfilets darin auf der Hautseite rösten.

Pfirsichscheiben auf Teller legen, Saiblingsfilets darauflegen, die Sauce rundherum anrichten.

Getränk: Espresso

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saibling Mit Limonen-Pfirsich-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte