Saibling in der Folie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Ganze Saiblinge
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 30 g Butter
  • 4 Scheiben Ingwer (frisch)
  • 4 Scheiben Knoblauch
  • 4 Scheiben Unbehand. Zitrone
  • 4 Kl. getrockn. Chilischoten
  • 4 Lorbeerblätter
  • Schöne Petersilienblätter
  • 4 Kleine Zweige Fenchelkraut ersatzweise Dill

Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?

Die Saiblinge innen und aussen ordentlich abspülen, trocken reiben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Aluminiumfolie-Blätter mit Olivenöl bestreichen und mit Butterflocken belegen. Die Fische darauf legen, Knoblauch, Zitronenscheibchen, Ingwer, Lorbeer, Petersilienblätter, Chilischoten und Fenchelkraut in die Bauchhöhle und darüber gleichmäßig verteilen, den Weisswein aufgießen und die Folie darüber zusammenlegen.

Die Saiblinge im aufgeheizten Herd fünfundzwanwig Min. durchgaren.

Ein Tipp zur Vorbereitung: Die Fische sind fertig, wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt und sich das Fischfleisch leicht von den Gräten löst.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saibling in der Folie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche