Saibling In Aluminiumfolie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Küchenfertiger Saibling (250-300 g)
  • 50 g Karotten
  • 50 g Rüben
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Herrenpilze
  • 1 Petersiliewurzel
  • 1 sm Zwiebel
  • Zweig Petersilie
  • 1 Prise Weisswein
  • Suppe
  • Butter
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Den Saibling auf beiden Seiten drei Mal einkerben. Salzen, mit ein wenig Saft einer Zitrone begiessen, den Bauch mit Petersiliengrün und einem Stück Butter befüllen. Zugeputzte Rüben, Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel in kleine Stifte schneiden. Die Herrenpilze blättrig, die geschälte Zwiebel würfelig schneiden. In einer Bratpfanne Butter erhitzen, Zwiebel, Schwammerln und Gemüse darin anschwitzen. Gemüse mit ein wenig Weisswein und Suppe aufgiessen, mit Salz und Pfeffer würzen. Flüssigkeit ein wenig kochen, das Gemüse sollte noch kernig sein. Gemüse auf Aluminiumfolie Form, den Saibling darauf legen, Folie genau verschließen. Etwa 20 Min. im 180 Grad heissen Rohr gardünsten.

In der Folie zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Saibling In Aluminiumfolie

  1. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 16.02.2014 um 07:31 Uhr

    lecker..

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte