Saibling auf Kräuterschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Schalotte
  • 50 g Butter
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 200 ml Fischfond (Glas)
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Saibling (Filet, á 160g)
  • 4 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Mehl (zum Wenden)
  • 3 EL Öl (z. B. Keimöl)

Schalotte schälen, würfelig schneiden, in 20 g Butter auf 2 1/2 oder evtl. Automatik- Kochstelle 9-10 glasig weichdünsten. Küchenkräuter abspülen, zupfen, gut abtrocknen und im Universalzerkleinerer hacken, zur Schalotte Form, kurz durchschwenken und mit dem Fond aufgiessen. Einmal aufwallen lassen und mit dem Schneidstab zermusen.

Die Soße durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen. Schlagobers hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen, 2-3 min kochen. 30 g kalte Butter in Flöckchen darunter geben.

Den Fisch in 5 cm lange Stückchen schneiden, mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl auf die andere Seite drehen und im heissen Öl mit der Hautseite nach unten auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9-10 2-3 min rösten. Vorsichtig auf die andere Seite drehen und weiterbraten.

Die Soße heiß werden und mit dem Schneidstab cremig schlagen. Zum Fisch zu Tisch bringen. Dazu passen Salzkartoffeln.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saibling auf Kräuterschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche