Saibling auf Karottensauce mit Kräuterkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Saibling (Filet)
  • 200 g Karotten
  • 400 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 125 ml Schlagobers
  • Sm Gemüsesuppe
  • 2 EL Grüner Tee mit Blüten
  • 0.5 Bund Petersilie (fein geschnitten)
  • 0.5 Bund Kerbel
  • Sm Honig
  • Speiseöl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Die Erdäpfeln machen und abschälen. Die Karotten abschälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser blanchieren.

Die Saiblingfilets entgräten, mit Salz würzen und auf einen leicht geölten Teller legen. Diesen Teller in einen Dämpfer mit ein klein bisschen Wasser und dem grünen Tee Form und den Fisch 5-6 Min. schonend dämpfen.

Die Karotten mit dem Schlagobers in einen Handrührer Form und fein zermusen. Soviel klare Suppe dazugeben, dass eine sämige Sauce entsteht. Die Sauce erhitzen und mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Honig nachwürzen.

Die Erdäpfeln in einer Bratpfanne mit Butter kurz schwenken und die Küchenkräuter einrühren.

Fischfilets mit Karottensauce und den Erdäpfeln anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saibling auf Karottensauce mit Kräuterkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche