Saibling an Thymiansauce - Rötelifilet a Thymiansoose

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Saiblinge; filetiert, mit den Gräten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stücke Sellerieknolle
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Paradeiser

Die Gräten mit der gehackten Zwiebel, dem Sellerie sowie den Gewürzen in einen Kochtopf Form und mit Wein und Wasser überdecken. 5 min leise leicht wallen.

In der Zwischenzeit den Siebeinsatz für einen Dampftopf buttern, die Fischfilets darauf betten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Über den kochenden Fond stellen. Die Filets 2 Min. dämpfen. Warm stellen. Den Fond durch ein Sieb in ein Reindl befüllen. Um 2/3 kochen, den Rahm aufgießen und noch ein paar Min. schonend auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce leicht kremig ist. Thymianblättchen hinzufügen, die Sauce nachwürzen. Als Spiegel auf Teller gleichmäßig verteilen. Die Fischfilets darauf anrichten. Mit eine paar Tomatenwürfelchen garnieren.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saibling an Thymiansauce - Rötelifilet a Thymiansoose

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche