Sahniger Brombeerkaesekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Mürbeteig:

  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 Ei
  • Bourbon-Vanille
  • Salz

Nusscreme:

  • 25 g Gemahlene geröstete Nüsse
  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 1 sm Ei

Quarkmasse:

  • 800 g Topfen (mager)
  • 250 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 300 g Schlagobers
  • 5 Eier
  • 0.5 Vanilleschote (Mark)
  • 300 g Brombeeren; Tk oder evtl. frisch

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Mürbeteigzutaten, reichlich für vier Böden, zu einem festen Teig durchkneten, in Fri chhaltefolie packen und abgekühlt stellen. Aus einem Viertel der Teigmasse einen Mürbeteigboden, 26 cm ø, backen.

Den Teigrest portionsweise einfrieren. In kleiner Masse lässt sich der Teig leider nur schwer zubereiten.

Für die Nusscreme alle Ingredienzien zu einer glatten Menge durchrühren.

Den ausgekühlten Mürbeteigboden in einen Springformrand Form und mit der Krem bestreichen.

Für die Topfenmasse Mehl, Magerquark, Zucker, ungeschlagene Schlagobers, Salz und Vanillemark glatt rühren. Eier vorsichtig darunter heben.

Anschließend die Menge in die geben befüllen. Die Brombeeren in gleichmässigen Abständen in die Topfenmasse hineindrücken.

Den Kuchen in den auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr schieben und nach 10 Min. auf 160 Grad zurückschalten, weitere 25 Min. backen. Nach dem Erkalten auf eine Tortenplatte Form. Wer möchte, kann den Topfenkuchen mit ein klein bisschen Apfelpektin abglänzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sahniger Brombeerkaesekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche