Sahneplaetzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • 175 g Butter, weich; oder evtl. Leichtbutter

Belag:

  • 1 Eiklar
  • 1 Teelöffel Wasser
  • Hagelzucker

Füllung:

  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • 1 EL Zucker
  • Sauerkirschkompott; angedickt mit ein kleines bisschen Maizena (Maisstärke) Gustin

Der Teig :

Weizenmehl mit Backpulver vermengen, in ein Weitling sieben. Zucker Vanillin-Leichtbutter, Zucker, Eidotter oder evtl. Butter zufügen.

Die Ingredienzien mit Rührgerät mit Knethaken zu Beginn auf kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten, dann auf der Fläche zu einem glatten Teig zusammenkneten, vielleicht abgekühlt stellen.

Den Teig ca. 3 cm dick auswalken, mit einer runden geben (Durchmesser 6 cm) ausstechen, auf ein Blech legen.

Der Belag :

Eiklar mit Wasser verquirlen, die Hälfte der Teigplätzchen dünn damit bestreichen, mit Hagelzucker überstreuen.

Ober-/Unterhitze: 170 bis 200 °C (vorgeheizt)

Heissluft: 150 bis 180 °C (nicht vorgeheizt)

Gas: Stufe 3 bis 4

Backzeit: etwa 10 min

Die Füllung :

Schlagobers 1/2 Minute aufschlagen. Sahnesteif mit Zucker vermengen, einstreuen, das Schlagobers steif aufschlagen, den Rand der nicht mit Hagelzucker bestreuten Kekse mit Schlagobers bespritzen, in die Mitte ein kleines bisschen Sauerkirschkompott befüllen, darauf jeweils ein mit Hagelzucker bestreutes Kekse legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sahneplaetzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche