Saganaki Haloumi - gebackener Haloumi-Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Haloumi-Käse
  • Mehl (zum Panieren)
  • Olivenöl oder Maisöl zum Backen
  • 1 Zitrone

1. Den Käse in 5mm dicke Scheibchen schneiden und nach Belieben mit Mehl panieren,

2. In einer kleinen Pfanne mit zwei Handgriffen (Saganaki) genug Öl erhitzen, dass es den Boden 5 mm hoch bedeckt, und den Käse auf jeder Seite ungefähr 1 Minute backen. Nach Belieben die Käsestücke mit Saft einer Zitrone beträufeln.

3. Die Bratpfanne auf eine feuerfeste Platte setzen und auf der Stelle au_ den Tisch bringen. Mit Zitronenschnitzen und knusprigem Frischem Brot anrichten, das in das mit Zitrone gewürzte Öl in der Bratpfanne getaucht wird. Ein sehr rasch zubereiteter, köstlicher Imbiss.

Kochzeit: 1 Minute

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saganaki Haloumi - gebackener Haloumi-Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte