Saftiges Rinderhüftgulasch mit Thymianknödeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rinderhüfte
  • 400 g Zwiebel
  • 1 Chilischote (in Rollen geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
  • 2 EL Paradeismark
  • 2.5 EL Rosenpaprika (Pulver)
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 250 ml Traubensaft
  • 80 g Räucherspeck (Scheibchen)
  • Pfeffer, Thymianstraeussch, Salz

Knödel:

  • 6 Schrippen (altbacken)
  • 4 Eier
  • 200 ml Milch
  • 60 g Zwiebel (gewürfelt)
  • Je 1 El Pet, Schnittlauch, Thymian
  • 1.5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Vorbereitung (circa 55 min):

Fleisch in daumengrosse Stückchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Streifen schneiden. Schrippen kleinwürfelig schneiden, mit Eiern und warmer Milch gut mischen. Gerebelten Petersilie, Schnittlauch, Thymian und Zwiebelwürfel glasig ansautierten und unter die Semmelmasse arbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Menge circa zehn min ziehen. Knödel abdrehen, in leicht sprudelndes Salzwasser einlegen und ziehen, bis sie oben schwimmen.

Fleisch in heissem Olivenöl knusprig anbraten, Zwiebelstreifen dazugeben, Paradeismark, Rosenpaprika und Madrascurry hinzufügen. Alles gut miteinander durchrühren, mit Gemüsesuppe aufgiessen, aufwallen lassen und auf kleiner Flamme sieden. Den roten Traubensaft zugiessen und 25 bis eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden. Knoblauch unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss die Chilischoten unterziehen. Speckscheiben im Herd bei circa 120 °C abtrocknen. Gulasch in tiefen Tellern anrichten, Knödel in der Mitte daraufsetzen, mit Thymiansträusschen garnieren und die Speckscheiben dazulegen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saftiges Rinderhüftgulasch mit Thymianknödeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche