Saftiger Marillenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 4 Stk Eier
  • 24 dag Staubzucker
  • 17 dag Thea
  • 33 dag Mehl
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 EL Rum
  • 3/4 Pkg. Backpulver
  • 1/8 l Milch
  • 15 Stk. Marillen
  • 4 Stk Backoblaten (rechteckige)

Für den Marillenkuchen die Eier trennen. Eiklar zu steifen Schnee schlagen. Dotter, Staubzucker, Thea, Vanillezucker und Rum schaumig rühren.

Mehl mit Backpulver versieben und mit Milch unter die Masse rühren. Zum Schluss den geschlagenen Eischnee unterheben.

1/2 Teigmenge auf ein befettetes Backblech (37 x 25 cm) streichen. Backoblaten anfeuchten und auf den Teig legen. Restlichen Teig darüber verteilen und die geviertelten Marillen darauflegen.

Die Backzeit bei 180 Grad beträgt ca. 25 - 30 Minuten. Ausgekühlt in Stücke schneiden und anzuckern.

Tipp

Wer möchte streut noch ein paar gehobelte Mandelblättchen über den Marillenkuchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare16

Saftiger Marillenkuchen

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 25.07.2015 um 06:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 02.07.2015 um 19:21 Uhr

    hört sich sehr gut an

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 28.06.2015 um 16:39 Uhr

    Lecker saftig

    Antworten
  4. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 24.02.2015 um 10:41 Uhr

    super!

    Antworten
  5. hm 1
    hm 1 kommentierte am 05.01.2015 um 14:39 Uhr

    super Rezept !!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche