Saftiger Karottenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Stk Eiklar
  • 5 Stk Eidotter
  • 200 g Zucker
  • 300 g Karotten
  • 4 EL Wasser
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 8 EL Semmelbrösel
  • 200 g Haselnüsse
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Butter (für die Form)
  • Mehl (für die Form )

Für den Karottenkuchen den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die Karotten schälen und raspeln undbeiseite stellen. Eier trennen, das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und ebenfalls beiseite stellen.

Die Eidotter mit 4 EL heißem Wasser schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker nach und nach zugeben und zu einer cremigen Masse verrühren.

Karotten, Zimt, Backpulver, Haselnüsse und Semmelbrösel dazu geben und gut verrühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben und alles in eine ausgebutterte und bemehlte Springform/Gugelhupfform (wie man mag) füllen.

Bei 160 Grad Ober- und Unterhitze ca. 60 Minuten backen. Immer kontrollieren.

Falls der Karottenkuchen zu dunkel wird, einfach eine Alufolie darüber geben.

Tipp

Der Karottenkuchen schmeckt besonders köstlich, wenn man ihn noch mit Schokolade überzieht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare1

Saftiger Karottenkuchen

  1. evagall
    evagall kommentierte am 08.02.2017 um 19:45 Uhr

    Ich nehm immer eine Zitronenglasur

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche