Saftiger Bananenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Vollreife Bananen; etwa 700g
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Honig
  • Salz
  • Vanille
  • 0.5 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 4 Eier
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 20 g Mandelblättchen

Zum Bestreichen:

  • 1 EL Honig
  • 1 EL Butter (oder Margarine)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Zitrone ausdrücken, 3 Bananen abschälen und mit ca. 2/3 des Saftes zerquetschen. Das Fett mit dem Honig, dem Salz, der Vanille sowie dem Lebkuchengewürz cremig aufschlagen. nach und nach die eier und das Bananenmus untermengen. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und unterziehen, bis ein dicker, zäher Teig entstanden ist. Eine Springfom gut fetten beziehungsweise am Boden mit Backtrennpapier ausbreiten und den Herd auf 200 °C (Heissluft 180 °C ) vorrheizen. Den Teig hineingeben und glattstreichen. Die letzte Banane abschälen, der Länge nach aufschneiden und strahlenförmig auf den Kuchen legen.

Die Bananenstücke mit dem übrigen Saft einer Zitrone bestreichen und mit den Mandelblättchen überstreuen. Den Kuchen bei 200 °C (Heissluft 180 °C ) circa 30-40 min backen, bis bei dem Einstechen mit einem Holzspies kein Teig hineinhängen bleibt. Im Zweifelsfall den Kuchen nach 40 min aus dem Herd nehmen, sonst wird der Bananenkuchen trocken. Für die Auflage den Honig mit dem Honig schmalzen. Den Kuchen auf einem Gitter etwa 10 min auskühlen, aus der geben lösen und mit der Honig-Fett-Mischung bestreichen.

Den Kuchen am besten 1 Tag durchziehen und gemeinsam mit einem Klecks steifgeschlagener Schlagobers zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saftiger Bananenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche