Saftige Früchte im Griessbett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 375 g Erdbeeren
  • 300 g Rhabarber
  • 3 EL Zucker
  • 1000 ml Milch
  • 150 g Vollkorngriess
  • 3 Eier
  • 100 g Honig (flüssig)
  • 30 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 20 g Haselnussblättchen

Erdbeeren und Rhabarber säubern, spülen und in Stückchen schneiden. Mit 2 El Zucker überstreuen und bei geschlossenem Deckel ziehen.

Milch und 1 El Zucker aufwallen lassen. Griess unter Rühren einstreuen und aufwallen lassen. Bei geringer Temperatur in etwa 10 min quellen und auskühlen.

Eier trennen. Eidotter und Honig cremig aufschlagen. Gemahlene Nüsse hinzufügen und unterziehen. Griess esslöffelweise unterziehen. Eiklar steif aufschlagen und unterziehen.

Fruchtmischung bis auf 4 El in eine gefettete Auflaufform füllen. Griess darauf gleichmäßig verteilen. Mit der restlichen Fruchtmischung und den Nussblättchen überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ca.

45 min backen. Am besten noch warm dienieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saftige Früchte im Griessbett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche