Saftige Apple-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter (kalt)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter
  • 5 EL Zucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 750 g Säuerliche Äpfel; z.B. Cox Orange oder Boskop
  • 2 EL Rum
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 3 EL Milch

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Mehl auf eine Arbeitsplatte sieben und in der Mitte eine Ausbuchtung formen. Eidotter, Salz, Butterstückchen und 2/5 des Zuckers schnell zu einem weichen Teig durchkneten. Zugedeckt wenigstens eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Die Schale der Zitrone abraspeln, dann ausdrücken. Äpfel von der Schale befreien, vierteln, entkernen und würfelig schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Rum und Zimt, übrigen Maizena (Maisstärke), Zitronenschale, Zucker dazugeben und gut vermengen.

Den Herd auf 200 °C vorwärmen. Eine Pie- beziehungsweise Tortenspringform abgekühlt stellen. Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Platte so rasch wie möglich geschmeidig durchkneten. Etwa 2/3 des Teiges und rund auswalken.

Die geben damit auskleiden, einen in etwa 2cm hohen Rand glatt drücken und überstehenden Teig klein schneiden. Die Apfelmischung gleichmässig hineingeben.

Den übrigen Teig rund auswalken, abschneiden und als Deckel auf die Füllung setzen. Ränder mit kaltem Wasser bepinseln und zusammendrücken. Teigreste auswalken, Ornamente ausstechen und mit kaltem Wasser ankleben. In den Deckel 3 kleine Löcher schneiden. Mit Milch bepinseln und im Herd ca. 50 min goldgelb backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saftige Apple-Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche