Safranrisotto mit Meeresfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in wenig Olivenöl anschwitzen. Den Reis zugeben und kurz mitdünsten. Mit Weißwein und Noilly-Prat ablöschen. Nun den heißen Fond unter ständigem Rühren langsam zugießen, Safran zugeben und den Risotto bei schwacher Hitze al dente dünsten. Währenddessen die sauber geputzten Meeresfrüchte und Fischstückchen mit Salz und Pfeffer würzen und in wenig Olivenöl kurz braten, so dass sie zwar gar, innen aber noch saftig sind. Die kalte Butter in den Risotto einmengen. Abschließend die Meeresfrüchte und den frisch geriebenen Parmesan unterrühren, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und auftragen.

Tipp

GARUNGSZEIT: Risotto 18-20 Minuten, Meeresfrüchte je nach Art einige Minuten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare5

Safranrisotto mit Meeresfrüchten

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 21.10.2015 um 07:53 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Hüftgold58
    Hüftgold58 kommentierte am 21.07.2015 um 20:38 Uhr

    Sehr nett!

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 26.05.2015 um 11:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 06.01.2015 um 16:30 Uhr

    Statt Safran mit Knoblauch - hmm!

    Antworten
  5. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 02.02.2014 um 21:56 Uhr

    suuuper

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche