Safrannudeln mit Fenchel-Paprikaschote-Grünzeug

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudelteig:

  • 4 Eier
  • 1 Safrandöschen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 0.46 kg Weizenmehl (Type 405)
  • 4 dag Hartweizengrieß

Gemüse:

  • 1 sm Fenchelknolle a 150-200 g in Würfeln
  • 0.1 kg Paprika, rot in Würfeln
  • 0.1 kg Zucchini in Würfel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Für den Nudelteig die Eier mit Safran, Olivenöl und Salz mixen, Mehl und Griess dazugeben und das Ganze zu einem glatten Teig zusammenkneten. Mit einer aufgeheizten Backschüssel bedecken, eine Stunde ruhen lassen. Den Nudelteig mit der Nudelmaschine bzw. von Hand dünn ausrollen und feine, schmale Bandnudeln kleinschneiden.

Das Grünzeug in Olivenöl dämpfen und mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze in etwa 6 min andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen.

Spagetti in Salzwasser einfüllen, kurz aufwallen lassen und anschliessend auf der Stelle herausnehmen.

Grünzeug und Safrannudeln auf 4 Tellern anbieten. Sofort auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Safrannudeln mit Fenchel-Paprikaschote-Grünzeug

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche