Safranierte Lauchsuppe mit Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Stangen Porree; (nur das Weisse)
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 Kapseln Safran (gemahlen)
  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 2 Eidotter
  • 1000 ml klare Suppe

Zutaten Für Brühe:

  • 1 Suppenhuhn; a 1, 5-2 kg
  • 1 Suppenbund
  • 1 Markknochen
  • 1 Rinderknochen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 10 Pfefferkörner
  • 5 Wacholderbeeren
  • Petersilie (Stengel)
  • Selleriegrün

Als Entrée oder Zwischengericht. Die klare Suppe reicht für die zweifache Anzahl von Portionen.

Aus Suppenbund, Hendl, Knochen und Gewürzen eine klare Suppe machen. Alles mit kaltem Wasser aufgießen, einmal zum Kochen bringen. Groben Schaum abschöpfen und bei kleiner Temperatur mit geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunde leicht wallen. Durch das Kochen mit geschlossenem Deckel bleibt die klare Suppe klar.

Das Weisse von dem Porree in Scheibchen, die Zwiebel würfelig schneiden. In Butter andünsten, mit Salz und Zucker würzen und mit klare Suppe aufgiessen. 15 Min. bei mittlerer Hitze garen, dann Schlagobers und Safran hinzfügen und mit einem Pürierstab aufmixen.

Den Blätterteig auswalken - Suppe in eine Suppentasse mit hohem Rand Form, mit Blätterteig belegen und an den Rändern mit Eidotter verschließen. Eidotter auf die Blätterteighaube Form, für 15 Min. bei 200 Grad in das Backrohr schieben. Der Teig geht auf, die Kruste wird braun, das Aroma kommt voll zur Geltung!

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Safranierte Lauchsuppe mit Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche