Safran-Wildreis-Risotto mit Frühlingsgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 ml Wasser
  • Salz
  • 50 g Reiner Wildreis
  • 2 Frühlingszwiebeln (mit Grün)
  • 6 EL Rapsöl
  • 200 g Risottoreis
  • 1 Bund Safran
  • 150 ml Weisswein
  • 600 ml Suppe (circa)
  • 4 Rüebli
  • 200 g Kefen
  • 200 g Ausgelöste grüne Erbsen
  • 1 Sehr scharfe Würste
  • 1 Zitronenmelisse

Wasser mit wenig Salz aufwallen lassen. Wildreis darin weich gardünsten.

Zwiebeln in Ringe schneiden, in 3 El Rapsöl bei mittlerer Hitze kurz weichdünsten. Risottoreis hinzufügen und glasig weichdünsten. Safran darüber streuen, mit Weisswein löschen. nach und nach die heisse Suppe hinzugießen.

Etwa 20 min schonend auf kleiner Flamme sieden.

In der Zwischenzeit das Gemüse küchenfertig vorbereiten. Rüebli in Stäbchen schneiden und im übrigen Rapsöl bei mittlerer Hitze ein paar Min. weichdünsten. Kefen und Erbsen kurz mitdünsten. Gemüse die letzten 5 Min. mit dem Risottoreis mitkochen. Wildreis einrühren.

Würste in Rädchen schneiden, ohne Fettzugabe kurz rösten und zum Risotto Form. Mit Zitronenmelisse garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Safran-Wildreis-Risotto mit Frühlingsgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte