Safran-Toast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1 Baguette
  • 3 Eier
  • 200 ml Milch
  • 1 Döschen Safran-Fäden
  • 150 g Krem fraîche
  • 200 g Tomatenchutney
  • Unbehandelte Orangenschalen bzw.
  • 8 Kumquat-Früchte;Zwergorange frisch bzw. aus der Dose

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Baguette in fingerdicke Scheibchen eine Nacht lang an der Luft oder evtl. in etwa 30 Min. bei mässiger Temperatur (100 °C ) im offenen Rohr abtrocknen.

Eier in der Milch mit Safran gut durchrühren, 30 Min. ziehen. Brot dann damit tränken bzw. Flüssigkeit mit Brot aufsaugen. Überschuessige Flüssigkeit abrinnen. Auf geölter, heisser Bratpfanne ca. 3 Min. je Scheibe zu Ende backen. Mit Paradeiser-Chutney und Krem fraîche betupfen. Mit in Scheibchen geschnittenen Kumquat-Früchten dekorieren. Wenn es keine Kumquat-Früchte gibt, kann man unbehandelte Orangenschalen (dünn, ohne das Weiss!) nehmen.

Ganz frisch zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Safran-Toast

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 01.06.2014 um 17:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche