Safran-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 0.25 Teelöffel Safranfäden oder evtl. 1 Brieflein Safran
  • 300 g Italienischer Langkornreis (Arborio, Carnaroli bzw. Vialone)
  • 200 ml Weisswein (herb)
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Butter und Öl erwärmen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dämpfen. Den Langkornreis beifügen, durchdämpfen, mit Wein löschen. (Uhrzeit notieren! 18 min später wird der Risotto gar sein.) Die Flüssigkeit kochen, dann nach und nach schöpfkellenweise Gemüsesuppe beifügen bis ein sämiger Brei entstanden ist. Kurz bevor der Langkornreis gar ist, die in ein kleines bisschen heisser klare Suppe eingeweichten Safranfäden oder das Safranpulver unterziehen.

Nach 18 min den Topf von dem Feuer nehmen, den Käse sowie die Butter unterziehen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Vor dem Servieren den Risotto ein paar min bei geschlossenem Deckel stehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Safran-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte