Safran-Risotto aus Mund - Wallis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Räucherspeck
  • 50 g Schinken (gekocht)
  • 600 g Kalbfleisch (geschnetzelt)
  • 150 g Langkornreis
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Paradeiser
  • 600 ml Suppe
  • Thymian
  • 1 g Safran
  • Salz
  • Pfeffer

Den Speck kleinwürfelig schneiden und auf kleinem Feuer anbraten. Vom Feuer nehmen, sobald die Speckwürferl eine schöne braune Farbe angenommen haben. Die feingehackten Zwiebeln im Speckfett knapp weichdünsten. Den Langkornreis hinzufügen und mit den Zwiebeln goldbraun rösten.

Paradeiser abschälen, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Tomatenwürfel und gepresste Knoblauchzehen dem Langkornreis beigeben. Mit der Suppe begießen, Thymian und Safran beigeben, gut umrühren.

Wenn der Langkornreis zu ausquellen beginnt, das geschnetzelte Kalbfleisch, den in Streifchen geschnittenen Schinken sowie die Speckwürferl darunter ziehen. Alles zusammen gut umrühren, nachwürzen und zirka 10-15 Min. machen.

Dazu: Einen Walliser Johannisberg, Dôle beziehungsweise einen leichten Gamay

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Safran-Risotto aus Mund - Wallis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche