Safran-Rahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 30 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 200 ml Rindsuppe (oder Wasser)
  • 100 ml Süßrahm (oder Schlagobers)
  • 100 g Crème fraîche
  • Safran
  • Salz
  • Weißer Pfeffer

Die fein gehackten Zwiebeln in heißer Butter anlaufen lassen. Das Mehl beigeben und kurz mitrösten. Mit Rindsuppe oder Wasser aufgießen, Safran einrühren und alles kochen lassen. Süßrahm und Crème fraîche zurühren, mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und abschließend aufmixen.

Tipp

Diese dezent-pikante Rahmsauce bringt speziell Nudelgerichte, etwa die gekrendelten Bärlauch-Krapferln (siehe Rezept), optimal zur Geltung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare5

Safran-Rahmsauce

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 13.12.2015 um 18:42 Uhr

    ok

    Antworten
  2. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 05.06.2015 um 08:45 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 20.03.2015 um 17:30 Uhr

    gut

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 12.02.2015 um 14:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 25.12.2014 um 19:17 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche