Safran-Mandel-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mandelkerne (ungeschält)
  • 8 Scheiben Weissbrot (vom Vortag)
  • 5 EL Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Salz
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • Pfeffer
  • 1 Pk. Safran a 0, 2 g
  • 750 ml Rindsuppe

Mandelkerne mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und die Kerne aus den dünnen, braunen Schalen drücken.

Weissbrot kleinwürfelig schneiden, Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Brotwürfel darin knusprig rösten, herausnehmen und zur Seite stellen.

Knoblauch von der Schale befreien und mit den Mandelkerne im verbliebenen Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten., Petersilie abspülen, trockenschütteln, abzupfen und die Hälfte der Blättchen unterziehen und ungefähr 3 min mitdünsten. Restliche Petersilie behalten.

Pfanneninhalt mit dem Handrührer zermusen, in einen Kochtopf Form, mit Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel und Safran würzen. Rindsuppe hinzugießen, gemächlich aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur in etwa 20 min leicht wallen.

In der Zwischenzeit die übrige Petersilie klein hacken. Die Hälfte der Brotwürfel in die Suppe Form, nachwürzen und nachwürzen, die Brotwürfel saugen viel Würzkraft auf. Zum Schluss die Petersilie einstreuen. Die übrigen Brotwuefel darüberstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Safran-Mandel-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche