Safran-Gemüse-Langkornreis'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karotte
  • 1 Safranbriefchen
  • 50 g Cashewnüsse
  • 1 Zimt (Stange)
  • 6 Kapseln Kardamom
  • 4 Gewürznelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Butterschmalz
  • 250 g Basmatireis
  • 1 EL Rosinen
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Spinatblätter, 1 Hand voll

Karotte abschälen und in kleine Würfel schneiden.

Safran in 2 El heissem Wasser anrühren.

'Die Cashewnüsse grob hacken.

Kardamom, Zimt, Nüsse, Gewürznelken und Lorbeerblätter der Reihe nach im Wok ohne Fett anrösten, damit das Ganze schön duftet.

Butterschmalz in einem Wok erhitzen.

Karotten und Langkornreis darin kurz anschwitzen.

Nüsse, geröstete Rosinen, Erbsen, Gewürze und den angerührten Safran dazugeben.

Mit klare Suppe löschen, mit Salz und Zucker nachwürzen.

Aufkochen und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur ca. 10 Min. gardünsten. Spinat reinigen und in nicht zu schmale Streifchen schneiden.

Spinat in den Wok Form, ein paarmal verrühren.

Nochmals 10 Min. bei geschlossenem Deckel gardünsten.

'Der Langkornreis sollte dann die klare Suppe aufgenommen haben.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Auf Tellern anrichten.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Safran-Gemüse-Langkornreis'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche