Safran-Curry-Karotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Karotten
  • 400 g Schalotten
  • 3 Kleine rote Chilischoten
  • 1 Kleine Orange; in 6 Scheibchen ge schnitten
  • 60 g Mandelkerne (mit Haut)
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 40 g Ingwer (Knolle)
  • 1 Grosse Knoblauchzehe
  • 100 g Butter (weiche)
  • 2 Teelöffel Harissa (Pfefferschoten paste)
  • 1 EL Zucker
  • 2 Teelöffel Currypulver (mild); ge strichene
  • 1 Pk. Safranpulver (a 0, 125 g)
  • 500 ml Möhrensaft
  • Salz
  • 1 Fladenbrot (je circa 400g)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel

Karotten reinigen, von der Schale befreien und diagonal in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Schalotten schälen und der Länge nach halbieren. Chilischoten der Länge nach einschneiden. Orange in Scheibchen schneiden.

Mandelkerne in einer trockenen Bratpfanne rösten. Koriandergrün klein hacken. Ingwer von der Schale befreien und fein raspeln. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Die Hälfte der Butter mit Harissa durchrühren.

Restliche Butter aufschäumen. Schalotten, Karotten und Chili mit dem Zucker andünsten. Curry und Safran rasch unterziehen. Möhrensaft hinzfügen, einmal zum Kochen bringen, mit Salz würzen und die Orangenscheiben hinzfügen. Bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel 15 Min. weichdünsten.

Fladenbrot diagonal halbieren und unterm Bratrost im Backrohr goldbraun rösten.

Mit der Harissa-Butter bestreichen, die Brote wiederholt zusammenschlagen und in Dreiecke schneiden.

Kreuzkümmel, Koriandergrün, Ingwer, geröstete Mandelkerne und Knoblauch unter das Gemüse vermengen und mit den Broten zu Tisch bringen.

Eiklar : 15 Gramm

Zeitaufwand ca.: 80 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Safran-Curry-Karotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche