Saemige Apfelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Äpfel
  • 200 g Zucker
  • 1 g Zimt (Stange)
  • 1 Gewürznelke
  • 5 g Salz
  • 300 ml Sauerrahm
  • 50 g Mehl
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Zitrone
  • 500 ml Milch

Die Zimtrinde, die Gewürznelke und die Schale der Zitrone werden in wenig Wasser aufgekocht. Die gewaschenen Äpfel werden abgeschält und geviertelt, das Kerngehäuse wird entfernt. Leicht gesalzenes Wasser, dem man Zucker zusetzt, wird aufgekocht und die Apfelscheiben beziehungsweise -würfel hineingegeben und gekocht. Die klare Suppe der ausgekochten und abgeseihten Gewürze wird der Suppe zugesetzt und das Ganze gemeinsam aufgekocht. Das Mehl wird mit saurer Schlagobers vermengt, zu Anfang gibt man wenig Schlagobers zum Mehl, schlägt es mit dem Quirl unter und schüttet die restliche Sauerrahm darauf. Jetzt schüttet man unter durchgehendem Rühren das Schlagobers in die kochende Suppe. Solange wird gekocht bis der rohe Wohlgeschmack des Mehls verschwindet. Zur Geschmacksverfeinerung werden Milch und Weisswein. Hinzugegeben und mit Saft einer Zitrone ein säuerlicher Wohlgeschmack erreicht. Man kann warm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saemige Apfelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche