Sächsischer Buttermilchkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 4 Tasse Mehl
  • 3 Tasse Zucker
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker

Belag:

  • 1 Tasse Klaren Zucker
  • 2 Tasse Kokosraspeln
  • 40 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 200 g Schlagobers (flüssig)
  • Butter (zerlassen)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus den Teigzutaten einen flüssigen Teig machen.

Backblech unbedingt (!!) mit Pergamtenpapier belegen und Teig darauf gleichmäßig verteilen.

Für den Belag den Zucker, die Kokosraspeln und die gehobelten Mandelkerne vermengen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Bei 200 °C im Backrohr ungefähr 30 Min. backen.

Auf den frischen, noch heissen Kuchen löffelweise zerlassene Butter und die flüssige Schlagobers gleichmäßig verteilen.

Achtung : Dieser Kuchen ist eine Kalorienbombe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sächsischer Buttermilchkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche