Sächsische Wickelklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfeln
  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Salz
  • 2 EL Milch
  • 1000 g Speck (durchwachsen)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1000 ml Rindsuppe
  • Schnittlauch

Erdäpfeln machen, schälen und raspeln. Backpulver, Eier, Mehl und Salz dazugeben. Alles zu einem Teg zusammenkneten.

Mich zugiessen; der Teig darf nicht zu fest sein. Den Teig zu 1 Zentimeter dicken Quadrat auswalken.

Speck würfeln und anbraten. Abgekühlt ohne Fett auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Teigplatte zusammenrollen. 4 cm dicke Scheibchen klein schneiden und in der auf 90 °C erhitzten Rindsuppe 20 Min. ziehen.

Herausnehmen, abrinnen und in eine ausreichend große Schüssel befüllen. Etwas von dem Speckfett darübergeben. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Sächsische Wickelklösse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche