Sada pakora - pikante Kichererbsenmehlfrituren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 225 g Kichererbsenmehl
  • 1 EL Calinjisamen
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Caennepffer
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 0.25 Teelöffel Asafötida
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 200 ml Wasser (kalt)
  • Ghee (zum Frittieren)

Sada pakoras passen sehr gut zu weissem bzw. braunen Langkornreis und Khadisauce. Wenn Sie sie kleiner herstellen, ca. taucengross, können Sie sie in Sabjis mit Sauce wie Matar bzw. Sukta alu takari Form. Rühren Sie sie wenigstens 10 min vor dem Servieren in das Gemüsegericht, sodass sie Zeit haben in der Sauce einzuweichen. Sada pakoras können ebenso gemeinsam mit einem Chutney als Snack gegessen werden.

Den Teig wie im vorigen Rezept ansetzen. Nur sollte er ein kleines bisschen dicker sein. Fast wie eine Paste. Mit einem Quirl herzhaft durchschlagen, sodass der Teig mit Luft angereichert wird. Mit einem El. Oder einem kleinen Eisportionierer ein kleines bisschen Teig herausschöpfen und 2-3 kleine Klumpen in das heisse Ghee tropfen. Die Teigklumpen werden auf der Stelle quellen und bruzelnd auf der Oberfläche des Ghee schwimmen. Rasch mehr von dem Teig in das Ghee Form, bis die gesamte Oberfläche mit Sada pakoras bedeckt ist. Die Temperatur so einstellen, dass die Pakoras 4-5 min brauchen, um kross und gleichmässig goldbraun zu werden. Drehen Sie sie ein oder zweimal mit einem Schaumlöffel um. Die fertigen Pakoras herausnehmen und abrinnen. Bahjas sind eine Abwandlung von Sada pakoras. Sie können sie genauso kochen und in Öl herausbacken. Jedoch mit andeen Gerwuerzen.

Anstatt gem. Zimt, Koriander und Kreuzkümmel nehmen Sie 1/2 Tl. Kreuzkümmelsamen, 2 El. Korianderblätter und eine feingehackte, frische Chili

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sada pakora - pikante Kichererbsenmehlfrituren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche