Sachertörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 150 ml Marillenmarmelade
  • 160 g Kochschokolade
  • 120 g Butter
  • 1 Stk. Eiklar
  • 85 g Zucker
  • 2-3 EL Wasser
  • 1 Prise Salz

Für den Teig:

  • 10 dag Butter
  • 5 Stk. Eier
  • 15 dag Zucker
  • 13 dag Kochschokolade (zerlasen)
  • 2 dag Kakao
  • 15 dag Mehl
  • 3 TL Backpulver (gestrichen)

Für die Sachertörtchen erst den Teig zubereiten.

Für den Teig die Zutaten der Reihe nach zu einem Rührteig verarbeiten, diesen dann in ein gut befettetes Blech bzw. Form (ca. 25 x 35 cm) geben und diesen bei 175 °C ca. 40- 50 Minuten backen und abkühlen lassen.

Mit einem Messer vorsichtig teilen und den Deckel beiseite legen und mit dem Marmelade füllen und den Deckel wieder draufgeben.

Für die Verzierung das Eiklar mit einer Prise Salz steifschlagen, in der Zwischenzeit Zucker und Wasser aufkochen. Ca. 1,5-2 Minuten, dann sollte sich der Zucker aufgelöst haben, aber NICHT karamellisieren!

Den aufgelösten Zucker unter ständigem Rühren unter dien Eischnee geben und so lange rühren, bis die Masse ausgekühlt ist bzw. die Masse die gewünschte Konsinstenz hat.

in einen Spritzsack mit Lochtülle geben und Beiseite legen.

Für die Glasur Butter und Schokolade auf höchstens 40 °C erhitzen (am besten im Heissluftherd) und dann gut verrühren.

Mit einem Ausstecher (DM 3 cm) kleine Kuchen ausstechen, in die Schocko-Buttermasse tauchen und auf einem Gitter (im Kühlschrank) fest werden lassen.

Dann mit dem Spritzsack einen Punkt aufspritzen und diesen ebenfalls antrocknen lassen.

Tipp

Wer keine Marillenmarmelade nehmen möchte, kann die Sachertörtchen auch mit einer anderen beliebigen Marmelade machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Sachertörtchen

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 30.07.2015 um 21:18 Uhr

    An Euch alle! Danke für die rasche Erledigung! Aber eines muss gesagt werden, die Törtchen sind ein Hit!! Super saftig, voll lecker und rasch gemacht. Auch für so Anfänger wie für mich! Zwar habe ich es nicht so schön hingebracht, aber ich habe aus dem Teig eine Lokomotive für meinen Schatz gebastelt, die dann mit Schlagobers-Dampf auf dem Weg zu seinem Herz war... Foto kommt, hoffe es darf auch beim Törtchen dabei sein ;-)

    Antworten
  2. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 30.07.2015 um 12:24 Uhr

    es wäre nur toll zu wissen, welche Zutaten zum Teig werden, nehme an bis vor der Marmelade, oder?

    Antworten
    • Sascha & Helmut
      Sascha & Helmut kommentierte am 30.07.2015 um 13:09 Uhr

      Hallo, da ist uns wohl a Fehler unterlaufen.....Ja, genau, die Teigzutaten gehen bis zur Marmelade :-)

      Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 30.07.2015 um 13:30 Uhr

      Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die Zutaten für den Teig nun zusammengefasst. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
    • Sascha & Helmut
      Sascha & Helmut kommentierte am 30.07.2015 um 15:41 Uhr

      Danke für die schnelle Erledigung

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche