Sacherschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 100 g Butter (zimmerwarm)
  • 5 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Schokolade (geschmolzen)
  • 20 g Kakaopulver
  • 150 g Mehl
  • 3 Kaffeelöffel Backpulver

Für die Glasur:

  • Marmelade (Marille oder Ribisel)
  • 150 g Schokolade
  • 150 g Butter

Für die Sacherschnitten zuerst Butter mit Zucker und Eiern schaumig schlagen. Die Eier müssen nicht getrennt werden, aber man muss die Masse dann sehr lange rühren, bis sich das Volumen zumindest verdoppelt hat.

Anschließend die geschmolzene, nicht mehr heiße Schokolade vorsichtig unterrühren. Danach das mit Kakao und Backpulver vermischte Mehl unterheben.

Den Teig auf ein eingefettetes Backblech streichen und bei 160°C für ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe) Den noch heißen Kuchen mit Marmelade bestreichen. Dann den Kuchen etwas abkühlen lassen.

Inzwischen die Schokolade und die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen und dann den Kuchen mit der Glasur überziehen.

Tipp

Die Sacherschnitten kann man auch ohne Glasur z.B. mit Fondant überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Sacherschnitten

  1. zorro20
    zorro20 kommentierte am 04.11.2015 um 11:45 Uhr

    echt toll!

    Antworten
  2. thereslok
    thereslok kommentierte am 03.07.2015 um 07:01 Uhr

    schaut super aus!

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 19.06.2015 um 07:30 Uhr

    ist sich diese Stocktorte mit der einfachen Masse ausgegangen?

    Antworten
    • Toni25
      Toni25 kommentierte am 19.06.2015 um 07:42 Uhr

      Nein, dafür braucht man doppelte Masse :)

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche