Saarländische Eier-Schmier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Eier
  • 150 ml Milch
  • 2 EL Mehl
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • 60 g Butter
  • 4 lg Scheibchen bestes Roggenbrot
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

(*) Thema der Sendung: Ei - wie köstlich

Eier aufschlagen, Milch unterziehen, Mehl einsieben. Mit Salz, weissem Pfeffer und Muskatnuss herzhaft würzen. 1 Bund Schnittlauch in sehr feine Ringe schneiden und in die Eimasse Form. Bacon in feine Streifchen oder Würfel schneiden. Brotscheiben buttern. 10 g Butter in eine beschichtete Bratpfanne Form und den Bacon ohne Farbe auslassen. Darauf die Ei-Menge Form.

Mit einem Quirl die Menge ständig rühren, damit kleine Flocken entstehen. Wenn die Eimasse völlig beinahe gar ist also noch glasig und nass auf der Stelle aus der Bratpfanne nehmen und auf die Brote häufen.

In Stäbchen geschnittener Schnittlauch und Radieschen sowie gewürfelte Paradeiser darauf häufen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saarländische Eier-Schmier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche