Saarbrücker Lyoner-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Den Kuchen:

  • 1 Ring Lyoner
  • 100 g Dörrfleisch (gewürfelt)
  • 2 lg Zwiebeln (gewürfelt)
  • 500 ml Schlagobers
  • 6 Eier
  • 150 g Käse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dillspitzen
  • Muskat
  • Petersilie
  • Knoblauchpulver (oder frisch)

Teig:

  • 1 Pizza- und Gemüseteig von Maizena

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Pizza- und Gemüseteig von Maisstärke (Maizena) nach Packungsvorschrift machen. Anschließend in eine große, runde gefettete Form Form. (Wichtig: Hoher Rand!)

2/3 des Lyoners würfeln, mit Dörrfleisch und Zwiebeln rösten.

Das ausgetretene Fett abschütten. Dann die Menge auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

6 Eier, Schlagobers und Gewürze durchrühren, die Hälfte auf die Lyonermasse gießen, geriebenen Käse darauf streuen. Rest Eiermasse darüber gießen und das letzten Drittel der Lyonerwurst in Scheibchen schneiden und obenauf legen.

20 bis eine halbe Stunde bei 200 bis 220 °C backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saarbrücker Lyoner-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche