Saanensenf - Fribourg

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Schwarze Kirschen ausgesteint gewogen
  • 100 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1 Teelöffel Senfpulver; gehäuft
  • 350 ml Rotwein
  • 125 ml Wasser (Menge anpassen)
  • 1 Zimtstängel
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Prise Muskat (Pulver)

Senf aus Kirschen... Diese Spezialität wird zu kaltem und warmem Fleisch, aber genauso zu frischem Zopf gegessen.

Kirschen und Zucker auf mittlerem Feuer unterdessen zehn bis fünfzehn Min. sehr weich machen, dann zermusen.

In einer trockenen Bratpfanne Mehl hellbraun rösten. Abkühlen und absieben. Mit Senfpulver, Rotwein und Wasser durchrühren und unter stetem Rühren zum Kochen bringen. Kirschenpüree sowie alle Gewürze beigeben und alles zusammen auf kleinem Feuer ungefähr dreissig Minuten leicht köcheln lassen. Der Senf soll zähflüssig sein, wenn nötig nach ein kleines bisschen Wein beigeben. Zimt entfernen, abkühlen.

In ein Glas mit Schraubverschluss befüllen; bei kühler Lagerung bleibt er fünf bis sechs Wochen frisch.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saanensenf - Fribourg

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche