Saanensenf - Bernbiet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Kirschen (entsteint)
  • 3 EL Zucker (Menge anpassen)
  • 2 EL Mehl, braun geröstet
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Msp. Gewürznelken
  • 1 Teelöffel Galgantpulver (**)
  • 1.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Senfsamenpulver
  • 0.5 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Prise Salz

(*) Für 1 Glas von ca 5dl Inhalt Kirschen mit Zucker bei geschlossenem Deckel Eine Stunde leicht zubereiten, nach Bedarf wenig Wasser hinzugießen. Auskühlen. Mehl und Wein unter Rühren zum Kirschmus Form, aufwallen lassen. Gewürze beigeben.

Unter Rühren fünfzehn Min. machen, nach Bedarf mit Wein verdünnen. Die Konsistenz sollte eher flüssig sein.

Den Senf abkühlen, dann in ein Glas mit Schraubverschluss abfüllen. Kühl gelagert, ist er mehrere Monate haltbar. Passt ebenso zu Schinken und Wurstwaren.

(**) Die Galgant- beziehungsweise Galangawurzel wächst in Südchina und Indonesien. Der Wohlgeschmack ist harzig-würzig. Den Weg in das Berner Oberland könnte das Gewürz dank den Schweizer Reislaeufern gefunden haben.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saanensenf - Bernbiet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche