s Rochenflügel auf Erbsen-Vogerlsalat-Sosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Garnitur:

  • 50 milliliter Öl
  • 1 dag Butter
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 Esslöffel Kapernäpfel

Sauce:

  • 20 cl Gemüsebrühe
  • 2 Scheiben Knoblauch
  • Pfeffer
  • 4 dag Feldsalat
  • Salz
  • 1 Kleine Zwiebel geschält klein gewürfelt
  • 8 dag Erbsen
  • 7 dag Sahne
  • 3 dag Butter
  • Butter

Fisch:

  • 1.5 Esslöffel Olivenöl (Menge anpassen)
  • 1 dag Butter
  • Pfeffer
  • 4 Esslöf Doppelgriffiges Mehl
  • Salz
  • 4 Rochenfilets a 150 g ohne Haut

Zur Vorbereitung der Garnitur das Toastbrot entrinden. Mit einem scharfen Küchenmesser die Scheibchen von Neuem in Längsrichtung teilen, in 5 mm schmale Streifchen und danach in tunlichst kleine Würfel kleinschneiden. Das Öl und die Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Wärme erhitzen, Brotwürfel hinzufügen und hell braun werden lassen. Die Croutons auf Küchenkrepp abrinnen lassen. Die Kapernäpfel jeweils nach Grösse halbieren.

Zur Vorbereitung der Sosse den Vogerlsalat reinigen, spülen und trockenschütteln. Erbsen in kochend heissem Salzwasser kurz überbrühen, in Leitungswasser abkühlen und abrinnen lassen. Die Zwiebelwürfelchen in einem Kochtopf bei sanfter Wärme in wenig Butter glasig garen. Knofel, Vogerlsalat und alle zwei Drittel der Erbsen dazufügen, mit der Fleischbrühe löschen und eine bis alle zwei Min. schonend leicht wallen lassen. Das Schlagobers hinzugießen und die Sosse grob zu Püree machen. Die verbleibende Butter dadrin zerfließen lassen, mit Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen brauner Butter würzen und warm halten.

Für den Fisch die Rochenflügel jeweils nach Grösse halbieren. Salzen, mit Pfeffer würzen und leicht im Mehl auf die andere Seite drehen. In einer Bratpfanne im Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten jeweils nach Dicke in insgesamt in etwa vier Min. gabelgar brutzeln.

Den Fisch aus der Bratpfanne heranziehen und auf vorgeheizten Tellern vorsetzen. Croutons, Kapernäpfel und die restlichen Erbsen mit der Butter in Bratpfanne geben, durchschwenken und über die Rochenflügel auftragen.

Die heisse Sosse wiederholt mit dem Mixer aufschäumen und zum Fisch auf den Tisch stellen.

Alfons s

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertiges Ölivenöl für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

s Rochenflügel auf Erbsen-Vogerlsalat-Sosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche