Ruths Apfeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 100 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 1 Verklopftes Ei

Einlage:

  • 800 g Äpfel, leicht sauer
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Rum
  • 50 g Nüsse

Füllung:

  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Rahm
  • Zitrone (fein abgeriebene Schale)
  • 3 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 20 g Zucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Lecker und saftig: Gefüllte Apfeltorte mit Rum.

(*) Für ein Backblech von 24 bis 26 cm ø Teig: Butter und Zucker cremig rühren, das Mehl dazusieben, das Ei beifügen und alles zusammen schnell zu einer Teigkugel zubereiten. Den Teig im Kühlschrank eine Stunde ruhen.

Einlage: Die Äpfel von der Schale befreien, halbieren und das Kerngehäuse herausstechen. Die halben Äpfel auf der runden Oberfläche mit dem Küchenmesser leicht einkerben. Sie sollen aber noch zusammenhalten. Auf eine Platte legen, mit Zucker überstreuen und mit Rum beträufeln.

Fertigstellen: das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Den Teig auswallen und ein Blech bzw. eine Tortenspringform damit ausbreiten. Mit einer Gabel einstechen. Die Nüsse daraufstreuen. Die Äpfel abrinnen, auf den Teig legen und in das Backrohr schieben. Zwanzig min vorbacken.

Füllung: In der Zwischenzeit die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Rahm, abgeriebene Zitronenschale und Eidotter hinzfügen und kurz weiterrühren. Das Eiklar steif aufschlagen, den Zucker beifügen und kurz mitrühren. Das steife Eiklar locker unter die Eigelbmasse heben. Die Füllung auf den vorgebackenen Kuchen gleichmäßig verteilen und die Apfeltorte weitere 25-dreissig min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Ruths Apfeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche