Rustikales Sonnenblumenkern-Brot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Brotbackmischung (½ Packung "Weißbrot" (z.B. von Diamant))
  • 1 Pkg. Trockengerm (7 g)
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Pinienkerne

Für das rustikale Sonnenblumenkern-Brot zuerst Backmischung und Trockengerm mischen. 290 ml lauwarmes Wasser hinzufügen und mit den Knethaken des Handmixers auf niedrigster Stufe kurz mischen. Darauf 3 Minuten auf höchster Stufe zu einem glatten Teig zusammenkneten. An einem warmen Ort bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten gehen lassen.

Sonnenblumen- und Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Eine Kastenform (ca. 25 cm lang, 1,5 Liter Inhalt) gut fetten, mit Mehl ausstäuben.

Kerne unter den Teig kneten. Teig zum länglichen Brot formen und in die Form legen. Zugedeckt an einem warmen Ort wiederholt 30 Minuten gehen lassen.

Das Brot im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C, Umluft: 175 °C, Gas: Stufe 2-3) 40-45 Minuten backen. Das rustikale Sonnenblumenkern-Brot auskühlen lassen.

Tipp

Einige Tipps zum Umgang mit Fertigbackmischungen und Trockengerm wie beim rustikalen Sonnenblumenkern-Brot:

1. Wir haben unsere Brote mit der Backmischung "Weißbrot" von Diamant gebacken. Sie können genauso andere Fertigmischungen, z.B. "Ciabatta", nehmen. Lesen Sie dann bitte unbedingt die Packungsanweisung. Denn diese variieren sehr. Manche Mischungen enthalten bereits Trockengerm. Sie brauchen dann keine Extragerm.

2. Ganz wichtig: Messen Sie die Flüssigkeit ausführlich ab. Zuviel macht den Teig zu nass, bei zu wenig geht er nicht richtig auf.

3. Für eine schöne Kruste die Teigoberfläche mit Milch bestreichen und in Längsrichtung einkerben.

4. Germteige kann man gut im Elektro- bzw. Umluftherd gehen lassen. Dafür das Backrohr auf 50 Grad aufheizen und nach 5 Minuten wiederholt ausschalten. Gasherde eignen sich nicht, weil sie zu rasch zu heiß werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Rustikales Sonnenblumenkern-Brot

  1. omami
    omami kommentierte am 14.08.2014 um 15:59 Uhr

    Und wie lautet die Vitalinfo ?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 22.08.2014 um 14:34 Uhr

      Liebe omami! Vielen Dank für den Hinweis, die Info ist jetzt unter Tipp zu finden. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche